Schild Hotel Krone, Berge, blauer Himmel, Siegristenhaus Wassen von unten

NEWS

Eine persönliche Nachricht:

Sehr geehrte Gäste, geschätzte Freunde

Gasthaus zum Kreuz, Dallenwil, FrontaufnahmeVielleicht haben Sie es schon von Freunden oder Bekannten gehört und sich gefragt, ob es stimmt. Ja es ist wahr:

Wir, Damian Fry und Rita-Maria Wiesli, verlassen per 28.Februar 2018 die Krone in Wassen UR.
Es war nicht so geplant, doch das Schicksal hat uns eine neue Herausforderung beschert!

Uns wurde angeboten, auf das kommende Frühjahr das Gasthaus zum Kreuz in Dallenwil NW zu übernehmen. Es hat uns sehr gefreut, so ein tolles Angebot zu bekommen, und daher haben wir uns nach reiflicher Überlegung auch dazu entschieden, es anzunehmen.

Wir haben hier in Wassen tolle Erfahrungen sammeln können, konnten uns etwas tolles aufbauen, und haben viele neue Freunde, Wegbegleiter und Stammgäste kennen lernen dürfen, wofür wir sehr dankbar sind!

Nichtsdestotrotz sind wir noch bis Ende Februar hier in der Krone Wassen anzutreffen, um zusammen mit Euch gemütliche Stunden zu verbringen! ______________________________________________________________________

Exquisite Gaumenfreuden:
Lassen Sie sich im Restaurant à la fine bouche von uns verwöhnen!
Finden Sie exquisite Leckerbissen à la Carte, geniessen Sie ein tête à tête bei unserem Menu für zwei oder gönnen Sie sich unser neues Menu à la fine bouche mit 6, 5 oder 4 Gängen und den dazu passenden Weinen - vom Chef ausgewählt!
Speisekarte à la fine bouche

Gemütlich und einfach gut:
Geniessen sie traditionelle, exotische und winterliche Urnergerichte bei uns in der Wärme!
Beizli-Winterspeisekarte

Und zur Speis' der feine Trank:
Wein- und Getränkekarte

__________________________________________________________________

Ihre Wirte im Hotel Restaurant Krone

Rita-Maria Wiesli und Damian Fry freuen sich, Sie hier auf unserer Website zu begrüssen! Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, uns kurz vorzustellen.

Portrait Rita-Maria Wiesli und Damian Fry im Restaurant, sitzend

Rita ist Appenzellerin. Sie hat in St. Gallen die Lehre absolviert und ist nach der Ausbildung nach Australien gereist, um die Welt kennen zu lernen.
Danach arbeitete sie eine Saison in der Hostellerie Sternen in Flüelen und ging dann weiter ins "The Dolder Grand" nach Zürich, um die Fünf-Sterne Gastronomie kennen zu lernen. In der Krone gestaltet sie nun als Gastgeberin für Sie die Ambience und den Service.

Damian ist Urner und kommt aus Hospental. Er hat einige Jahre in verschiedensten Gourmet-Restaurants gearbeitet. Die Zeit bei Jacky Donatz in Zürich hat ihn am meisten geprägt. In den letzten zwei Jahren hat er sich einen Traum erfüllt und die Ausbildung zum Diplom-Sommelier absolviert. Er ist es, der den Kochlöffel in der Küche führt und Sie kulinarisch verwöhnen wird.

Wir hoffen, Sie für unsere Kreationen begeistern zu können und wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Rita-Maria Wiesli, Damian Fry
und das Kronen-Team

__________________________________________________________________

Das Hotel Restaurant Krone in der Presse

Die Krone aktuell in der Presse:

08.05.2016, Sonntagsblick, von Michael Merz: "Fein und Feiner"

Wie ein kulinarisches Aschenputtel Weltkarriere macht. Das Geheimnis leckeren Kartoffelpürees und das Sonntagsblick-Rezept von Damian Fry:
Kalbssteak an Mandeljus mit einer Morchel-Kartoffel-Mousseline.

03.01.2016, Sonntagsblick, Michael Merz: "Köstliche Keller-Küche"

"Einst stieg die Hausfrau in den Winterwochen in den Keller, betrachtete stolz die Reihen der eingemachten Früchte, kontrollierte das eingelagerte Obst und das Gemüse..."..."Daran hat sich offenbar auch der Koch Damian Fry (36) von der Krone in Wassen UR erinnert, als er sich sein Gericht einfallen liess: Rehcarré mit Maroni, Quitten und Rosenkohl-Birnenstrudel auf Rotkrautfond. Auf jeden Fall versammelt er darin alle denkbaren Köstlichkeiten eines traditionellen Lagerkellers – auch wenn es diesen wohl kaum noch so gibt."

Rehcarré mit Maroni - das Rezept

_______________________________________________________________________

Gourmetkoch Damian Fry: Mit Kelle und Pinzette

Portrait Damian Fry in Küche

Auf der Forschungsreise durch die Urner Küche "Im Rückwärtsgang nach unten", von Andermatt bis Seedorf, trifft man in Wassen auf Damian Fry im Hotel Restaurant Krone, wo er in seinem Restaurant À la fine bouche mit Kelle und Pinzette Feines und Wildes aus nah und fern zum Gaumen- und Augenschmaus anrichtet.

28.11.2015, Urner Wochenblatt "Pfyyl", Christian Mattli:
"Im Rückwärtsgang nach unten."
Bild: (c) Franz Xaver Brun

______________________________________________________________________

14 Gault Millau Punkte für Damian Fry und seine raffinierte Küche!

"Damian Fry verblüfft im Urnerland mit einer raffinierten Küche, mischt regionale und internationale Produkte, variiert mit verschiedenen Gartechniken.
14 Gault Millau Punkte zum Start!"

14.06.2015, Schweizer Illustrierte: 14 Gault Millau Punkte für die Krone!

____________________________________________________________________

Wer die Gotthardstrecke ohne Zwischenhalt in Wassen befährt, macht einen Fehler!

"Denn im Hotel Restaurant Krone wirten mit der Appenzellerin Rita-Maria Wiesli und dem Koch Damian Fry aus Hospental neue, junge Pächter. (...) Herzlich ist ihre Gastfreundschaft, währschaft und reichhaltig das Essen. Es macht satt und glücklich. Und wer nachher nicht mehr weiterfahren will, bucht eines der preiswerten Zimmer."

09.01.2015, BILANZ, Martin Kilchmann: "Krone des Gotthards"